Industrieller Highend-3D-Druck für Funktionsprototypen, Ersatzteile und Serien direkt aus 3D-Daten.

Teaser

Funktionsfähige Produkte direkt aus 3D-Daten

Werkzeuglose Freiheit. Prototypen, Ersatzteile und Serien in erfahrener, abgesicherter Qualität.

Die Produkte entstehen durch das schichtweise lokale Verschmelzen mit selektiver Laserstrahlung von pulverförmigen Schichten aus eigens für dieses Verfahren entwickelten Werkstoffen mit unterschiedlichsten Eigenschaften. Optional oberflächenveredelt durch z.B. Glätten, Färben, Lackieren, Beschichten oder spanende Bearbeitung.

Bis zu 660 x 360 x 550 mm große Kunststoffbauteile werden beim Selektiven Lasersintern in einem Arbeitsgang in einem Stück gefertigt. Durch Addition einzelner Elemente können beliebig große Baugruppen hergestellt werden.

Beim Selektiven Laserschmelzen sind je nach Werkstoff bis zu 800 x 400 x 500 mm große Metallbauteile möglich.

Unsere Leistungen

Rapid Prototyping ›

Die entwicklungsbegleitende Herstellung von Prototypen wurde mit der Erfindung der Additiven Fertigung auf ein völlig neues Level gehoben und vielfach dadurch erst wirtschaftlich ermöglicht. Wir bei FKM haben diesen Paradigmenwechsel als erster Lasersinter-Dienstleister in Deutschland von Anfang mitgestaltet und sind auch heute noch Ihr zuverlässiger Partner für Funktionsprototypen in Rekordzeit. Sie profitieren von unserer jahrzehntelangen Erfahrung mit SLS Lasersintern und SLM Laserschmelzen, sowie dem hinsichtlich Kapazität und möglicher Bauteilgrößen einzigartigen FKM-Maschinenpark. weiterlesen…

Ersatzteile und Serien ›

Bedarfsorientiert bieten wir die Ersatzteil- und Serienproduktion mittels SLS Lasersintern für Kunststoffbauteile und SLM Laserschmelzen für Metallbauteile an. Sie profitieren dabei von unserer jahrzehntelangen SLS- und SLM-Fertigungserfahrung, dem hinsichtlich Kapazität und möglicher Bauteilgrößen einzigartigen FKM-Maschinenpark sowie einer umfassenden Qualitätssicherung. Auf diese Weise entstehen bei uns additiv gefertigte Produkte mit größtmöglicher Effizienz, Reproduzierbarkeit und Qualität. weiterlesen…

02 Teaser Ersatzteile und Serien

Outsourcing ›

Für Hersteller, die selbst SLS- und SLM-Produktionsanlagen betreiben und 3D-Druckaufträge bearbeiten, bieten wir bei FKM unkompliziert die Möglichkeit des Outsourcings an. Entsteht ein Engpass bei Großaufträgen oder eine unvorhergesehene Auftragsspitze, so federn wir diese gern ab. Flexibel übernehmen wir auch große Aufträge und helfen bei der termingerechten Erfüllung von Druckprojekten. Zudem stehen wir dank unsere jahrelanger Erfahrung als Partner zu Seite, wenn es um komplizierte Druckaufträge geht, die Spezialwissen erfordern. Zuverlässigkeit und höchste Qualität sind bei FKM selbstverständlich immer von höchster Priorität. weiterlesen…

Kapazität ›

Der Maschinenpark von FKM besteht aktuell aus 40 industriellen Fertigungsanlagen unterschiedlicher Hersteller. Für die Produktion von additiv gefertigten Kunststoffbauteilen verwenden wir Anlagen von EOS, 3D-Systems und Farsoon. Maschinen von EOS und Concept Laser kommen bei der additiven Fertigung von Metallbauteilen zum Einsatz. Dadurch ist es FKM möglich, über 8.000 Aufträge pro Jahr mit Losgrößen von jeweils 1 bis über 50.000 Stück zu realisieren. Wir gewährleisten schnelle Reaktionszeiten, Transparenz und Pünktlichkeit dank der Größe unseres Maschinenparks und der intelligent gesteuerten Projektplanung. Zuverlässigkeit und die Erfüllung höchster Qualitätsansprüche stehen bei uns immer an oberster Stelle. weiterlesen…

Material ›

Für das Lasersintern (SLS) und Laserschmelzen (SLM) können eine Vielzahl an Materialien verwendet werden. Je nach Verwendungszweck des zu druckenden Bauteils wird das Material gewählt, das die optimalen Eigenschaften besitzt. FKM bietet 10 verschiedene Kunststoffe an. Entscheiden Sie selbst, welche Materialeigenschaften und mechanischen Kennwerte für Ihre Anwendung relevant sind: Zugfestigkeit, Flexibilität, Bruchdehnung, Temperaturbeständigkeit, Chemikalienbeständigkeit, usw. Die 7 verschiedenen Metallpulver für das Laserschmelzverfahren reichen von Leichtmetallen bis hin zu extrem hitzebeständigen Legierungen, die in der Luft- und Raumfahrtindustrie Anwendung finden. Dank unserer langjährigen Erfahrung finden wir gemeinsam das richtige Material für Ihre AM-Bauteile. weiterlesen…

Veredelung und Montage ›

Bei FKM führen wir neben den reinen Druckaufträgen auch die Nachbearbeitung Ihrer Bauteile durch. Eine große Bandbreite an Veredelungsmöglichkeiten sowohl für Kunststoff- als auch für Metallbauteile ist möglich. So können Kunststoffbauteile auf Wunsch farbig lackiert oder infiltriert werden. Weiterhin kann die Oberfläche mit verschiedenen Techniken geglättet bzw. optisch und technisch optimiert werden. Ebenso sind Beschichtungen oder ein wasserdichtes Finish möglich. Zusätzlich zu den Veredelungen bietet FKM Montagearbeiten wie z.B. die Montage von Baugruppen oder die Einbringung von Gewindeeinsätzen an. Auch bei den Metallbauteilen können Sie aus verschiedenen Möglichkeiten zur Veredelung hin zum einbaufertigen Bauteil wählen. Als Grundsatz gilt hier, dass AM-Bauteile alle für die entsprechenden Materialen üblichen Nachbearbeitungsmöglichkeiten bieten, wie z.B. Fräsen, Erodieren, Schweißen, Polieren, Glühen und Härten. Besprechen Sie Ihre Wünsche mit uns, wir haben oder finden die passende Lösung. weiterlesen…

Qualitätssicherung ›

Bei FKM führen wir umfangreiche Maßnahmen zur Absicherung der Qualität von Materialien, Fertigungsanlagen und produzierten Bauteilen durch, um unseren Kunden höchste Standards in der additiven Fertigung zu bieten. Seit 2014 haben wir am neuen Standort ein hauseigenes Prüflabor eingerichtet, um allen relevanten Qualitätsanforderungen sicher gerecht zu werden. Auf diese Weise gewährleisten wir einheitliche Standards und die reproduzierbare Qualität der bei uns gefertigten Bauteile. Durch Überprüfung der Pulverqualität und der Anlagenstabilität sowie mit der Durchführung von Zugversuchen, Dichteprüfungen, Porositätsmessungen sowie Bauteilprüfungen mit Scanner und CT können wir eine gleichbleibende Qualität der Rohstoffe, Fertigungsanlagen und Bauteile sicherstellen. weiterlesen…